Donnerstag, 17. August 2017

7091 Breitenbrunn am Neusiedler See, Prangerstrasse 47
Tel.: +43 2683 5007 | kloyber@aon.at

Installateur Kloyber

The News
Sparen durch Optimieren
PDF Drucken E-Mail

in der Optimierung von Heizungsanlagen schlummert ein riesiges Einsparpotential. Nicht voreingestellte Thermostatventile, zu große Heizungsumwälzpumpen, schlecht isolierte Rohrleitungen und falsch eingestellte Regelungen tragen zur Energieverschwendung in einem nicht unerheblichen Maße bei.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. Januar 2011 um 15:15 Uhr
 
Wissenswertes
Geschrieben von: Administrator
Sonntag, den 10. August 2008 um 06:30 Uhr
PDF Drucken E-Mail

Welches Heizungssystem eignet sich für das eigene Bauvorhaben

 

Die unterschiedlichen Heizungssysteme und welches letztendlich davon eingesetzt wird ist zum einen abhängig vom Verwendungszweck der Heizungsanlage, den baulichen Gegebenheiten und den vorhandenen Energieanschlussmöglichkeiten. Bei Einzelheizungen befinden sich die Wärmeerzeuger in den zu beheizenden Räumen. Zentralheizungen besitzen einen oder mehrere Wärmeerzeuger die das gesamte Gebäude versorgen, die Erwärmung der einzelnen Räume erfolgt dann über Raumheizflächen, in Form von Heizkörpern, Fußbodenheizungen oder Wand- und Deckenstrahlheizungen.

Die Wärmeerzeugung selber kann dabei in Heizkesseln, über ein Fernwärmenetz oder auch Wärmepumpen, Solarenergie oder mit anderen regenerativen Energien erfolgen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Oktober 2010 um 10:47 Uhr